Vantage
- Sport -
Vantage GT8
- Race Winning DNA -
DB9
- Zeitlos -
DB11
- Future -
Vanquish
- Ultimativer GT -
Rapide S
- Luxus -
Angebot
- Neu & Gebraucht -
News
- Aktuell -
Family
- Partner -
Unser Team
- Kontakt -
V8 Vantage
V8 Vantage
 
Verbrauch:
19,6 l/100 km (innerorts)
10,4 l/100 km (außerorts)
13,8 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 321 g/km
V8 Vantage S
V8 Vantage S
 
Verbrauch:
19,6 l/100 km (innerorts)
10,4 l/100 km (außerorts)
13,8 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 321 g/km
V12 Vantage S
V12 Vantage S
 
Verbrauch:
22,5 l/100 km (innerorts)
10,2 l/100 km (außerorts)
14,7 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 343 g/km
Vantage N430
Vantage N430
 
Verbrauch:
19,6 l/100 km (innerorts)
10,4 l/100 km (außerorts)
13,8 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 321 g/km
DB9
DB9
 
Verbrauch:
28,3 l/100 km (innerorts)
19,8 l/100 km (außerorts)
14,3 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 333 g/km
DB9 Carbon Edition
DB9 Carbon Edition
 
Verbrauch:
28,3 l/100 km (innerorts)
19,8 l/100 km (außerorts)
14,3 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 333 g/km
Vanquish
Vanquish
 
Verbrauch:
21,4 l/100 km (innerorts)
10,2 l/100 km (außerorts)
14,4 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 335 g/km
Vanquish Volante
Vanquish Volante
 
Verbrauch:
21,4 l/100 km (innerorts)
10,2 l/100 km (außerorts)
14,4 l/100 km (kombiniert)
CO2-Emissionswert: 335 g/km

Aston Martin München: News

März 2017: AMR startet mit zwei aufregenden Modellen in den Verkauf

Die neu gegründete Performance Tochter AMR schlägt gekonnt die Brücke vom Rennsport auf die Straße und präsentiert zum Einstand gleich zwei aufregende Modelle. Den potenten RAPIDE AMR für die Straße und den herrlich unvernünftigen VANTAGE AMR Pro für die Rennstrecke.

Mit Fotogalerie und Video.


PERFORMANCE VON AMR


Starke Neuigkeiten aus Gaydon: Aston Martin hat eine neue Performance Tochter! Abgeleitet von "Aston Martin Racing" richtet sich AMR an leistungsorientierte Kunden, die ihrem Fahrzeug mit hochwertigen Aston Martin Originalteilen eine besonders sportliche Note verleihen möchten. Zum Angebotsspektrum der hauseigenen Testzentrum am Nürburgring angesiedelten, neuen Division zählen neben Leistungssteigerungen auch Anbauteile für die Karosserie sowie individualisierte Innenräume. Somit kann künftig jeder Aston Martin auch nachträglich sportiv im AMR Stil aufgewertet werden.

Darüber hinaus wird AMR aber auch eigenständige Versionen der Aston Martin Modellpalette auflegen. Für Track-erprobte Kunden sind zudem rennstreckentaugliche AMR Pro Varianten vorgesehen. Einen Vorgeschmack liefern zwei Modelle, die mustergültig die neue AMR Formensprache und ihre Vielfalt illustrieren. 


Mit diesern Modellen startet die Performance-Schmiede AMR 
 

RAPIDE AMR

 
Während der Rapide S, die vielleicht schönste Sportlimousine der Welt, den eleganten Auftritt sucht, setzt der neue RAPIDE AMR ganz auf sportliche Rauheit und brennt ein ganzes Feuerwerk spektakulärer Neuerungen ab. Das größte Schauspiel bietet zweifelsohne das Exterieur des auf 441 kW (600 PS) erstarkten Viertürers. Mittels eines neuen, schwarzen Kühlergrills, voluminöser Front- und Heckschürzen, neuer Seitenschweller sowie eines markanten Heckspoiler separiert sich die bis zu 338 km/h (!) schnelle Performance Limousine in geradezu frivoler Weise vom fein gezeichneten RAPIDE S. Und als ob dies noch nicht genug wäre wartet der Bolide auch noch mit neuen 21-Zöllern sowie einer vierflutigen Auspuffanlage auf, die gut für manch heisere Töne sein dürfte. Krönend serviert AMR noch einen gelben Rennstreifen, der sich von der Motorhaube bis zum Kofferraum erstreckt. Innen komplettieren Carbonsitzschalen und Kohlefaserlaminat den „Bad Ass Look“ des RAPIDE AMR, der auf verlockende 210 Exemplare limitiert ist.


RAPIDE AMR
 

VANTAGE AMR Pro


Einen noch kompromissloseren Weg geht der VANTAGE AMR Pro, der wie alle künftigen Pro Modelle von Q by Aston Martin verantwortet wird. Während der RAPIDE AMR auf die Straße darf, ist der VANTAGE AMR Pro für die Rennpiste konzipiert. Inspiriert vom siegreichen V8 VANTAGE GTE Rennwagen trumpft er mit neuen Anbauteilen wie einem messerscharfen Front- und Hecksplitter sowie breiten Seitenschwellern auf. Das Fahrwerk ist voll einstellbar, und in den Radhäusern rotieren 19-Zöller, versehen mit praktischen Zentralverschlüssen für schnelle Reifenwechsel.

Das deutlichste Signal über die Bestimmung des auf 507 PS erstarkten Vehikels liefert das Heck mit seinem riesigen Anpressflügel. Ganz klar, dieser automobile Extremist will seine Kraft mit seinesgleichen messen und dabei nicht geschont werden. So ‘ultra‘ wie sich der VANTAGE AMR Pro gibt, so selten ist er: Nur 7 Exemplare sind geplant.



VANTAGE AMR Pro
 

AMR und seine Bestimmung


Markenchef Andy Palmer sieht in AMR den idealen Weg, die Verbindung zwischen Straßenfahrzeugen und Rennwägen der Marke herzustellen. „Der große Erfolg mit extremen Fahrzeugen wie dem VANTAGE GT8 und dem VANTAGE GT12 haben uns gezeigt, dass einige Kunden wirklich rohe, vom Rennsport abgeleitete Autos nicht nur lieben, sondern auch kaufen. Wir realisierten aber auch, dass eine große Nachfrage nach Fahrzeugen besteht, die zwar einen stark geschärften Fokus auf Leistung und sportliche Erscheinung legen, jedoch kurz vor jenen Hardcore-Sondermodellen Halt machen. Mit AMR haben wir jetzt die perfekte Plattform, um beide Gruppen zu bedienen.“


 
 


Verbrauch, Emission und Effizienz


RAPIDE AMR |  MY 2017

Daten noch nicht veröffentlicht
Kraftstoffverbrauch: -/- l/100 km innerorts, -/-  l außerorts, -/- l kombiniert. 
CO2-Emission: -/- g/km. Energieeffizienklasse: -/-

VANTAGE AMR Pro

Fahrzeug ohne Straßenzulassung



Fotogalerie








Wir sind für Sie da


Möchten auch Sie mehr über AMR erfahren? Dann kontaktieren Sie uns für alle Details.
 
  Aston Martin München - Neufahrzeugverkauf
     
Michael Bauer   
   
Telefon +49 (0)89 28 70 12-13
Fax +48 (0)89 28 70 12-22
E-Mail michael.bauer@astonmartin-muenchen.de
     
     
     
 
  Aston Martin München - Neufahrzeugverkauf
     
Peter Standfest  
   
Telefon +49 (0)89 28 70 12-12
Fax +48 (0)89 28 70 12-22
E-Mail peter.standfest@astonmartin-muenchen.de
     
     
     
 



Aston Martin München Newsredaktion | UJL

*Aufbereitet unter Verwendung von Informationen von Aston Martin Lagonda Ltd.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen möglich.

Zurück zum >> Newsüberblick
Zurück zur >> Startseite


zurück zur Übersicht